Anbieter
Lieferant der Branche
 

Sprimag Spritzmaschinenbau GmbH & Co. KG



Henriettenstr. 90

73230 Kirchheim unter Teck



Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon: 07021-57 90
Telefax: 07021-41 76 0
Email: info@sprimag.de
Internet: Zur Homepage


Branche(n): Anlagenbau, Beschichtungstechnik



Die Sprimag Spritzmaschinenbau GmbH & Co. KG für Lackieranlagen höchster Qualität

Sprimag ist ein international agierender Anbieter im Bereich Lackieranlagen, Farbspritzanlagen und Beschichtungsanlagen. Mit Qualität und Präzision setzt Sprimag Maßstäbe in den internationalen Märkten. Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, die Applikation im hauseigenen Anwendungszentrum, in Kirchheim-Teck, entwickeln zu lassen. Von ersten Handmustern bis zur Prototypenfertigung sind alle Prozessschritte realisierbar. Die dabei gewonnenen Daten werden auf die Produktionsmaschine übertragen, so dass die Anlaufphase nach der Inbetriebnahme der Lackieranlage äußerst kurz ist.

Produkte:
Automatische Lackieranlagen, Farbspritz- und Beschichtungsanlagen

Das umfangreiche Portfolio an Lackieranlagen, Farbspritz- und Beschichtungsanlagen von Sprimag ist in zwei Bereiche unterteilt: Der Bereich Oberflächenbeschichtung umfasst alle Lackieranlagen zur funktionellen und dekorativen Beschichtung von Serienteilen. Der Bereich Innenbeschichtung von Metall-Verpackungen beinhaltet Beschichtungs- und Lackieranlagen zur Innenbeschichtung von Tuben, Dosen und Getränkeflaschen.

Sprimag Lackieranlagen beschichten Oberflächen präzise und sorgen so für eine optimale Beschichtungsqualität Ihrer Teile. Mit über 80 Jahren Erfahrung sehen wir uns als optimaler Partner bei Lackierproblemen, von der eigenen Applikationstechnik bis hin zur schlüsselfertigen Lackieranlage bieten wir Ihnen individuelle Lösungen für Ihre Beschichtungsanforderung.

Oberflächenbeschichtung
Innenbeschichtung Tuben und Dosen
Beschichtungslösungen für die Oberflächen- und Innenbeschichtung
> Lackieranlagen für Kunststoff, Metall, Glas, Tuben, Dosen

Wenn es um die Beschichtung von Oberflächen geht, ist Sprimag mit seinen Lackieranlagen, Farbspritzanlagen und Beschichtungsanlagen einer der ersten Ansprechpartner. Ob für die Außen- oder Innenbeschichtung. Die Ausführung der Beschichtungs- und Lackieranlage richtet sich nach der Art der Oberfläche und des Materials: ob Metallteile beschichten, Kunststoffteile lackieren, Gummi-Metall-Teile beschichten bis hin zu Glas und sonstige Materialien lackieren. Im Bereich Verpackungen hat sich Sprimag bei der Innenbeschichtung und -lackierung von Aerosol-Dosen und Getränke-Flaschen, Tuben oder Getränke-Dosen aus Aluminium einen Namen gemacht.

Lackieranlagen für ein breites Anwendungsspektrum
Das Branchen-Spektrum der bereits realisierten Lackieranlagen und Lackier-Anwendungen ist entsprechend breit. Den Anfang bildet natürlich die Automobil-Zulieferindustrie, deren hohe Qualitätsansprüche Sprimag erfüllt. Auch auf die besonderen Anforderungen der Getränke- und Lebensmittelindustrie ist Sprimag eingestellt. Über diese Schlüsselbranchen hinaus hat Sprimag praktisch schon in allen Industriebereichen Lackieranlagen, Farbspritzanlagen und Beschichtungsanlagen realisiert.

Sprimag Lackieranlagen und Farbspritzanlagen für Ihre Anwendung? Sprechen Sie mit uns

Kunststoff
Metall
Gummi-Metall

Glas|Photovoltaik-Module
Getränke-Dosen
Tuben
Aerosol-Dosen + Getränke-Flaschen
Applikationstechnik für Sprimag Lackieranlagen

Eine Lackieranlage ist nichts ohne Spritzapparate, Applikationstechnik und Support. Für Sprimag gehören überzeugende Produkte und kompetenter Service untrennbar zusammen. Deswegen versteht sich Sprimag nicht nur als Lackieranlagen-Hersteller, sondern auch als Kooperationspartner für Ihre Produktion.

Deshalb entwickelt und baut Sprimag nicht nur Lackieranlagen, sondern auch die passende Applikationstechnik. Angefangen vom Spritzapparat über Membranpumpen bis hin zu kompletten Lackversorgungen liefern wir Ihnen alles aus einer Hand. In unserem hauseigenen Anwendungszentrum werden ständig neue Applikationstechniken entwickelt und vorhandene Produkte für unsere Beschichtungsanlagen und Lackieranlagen optimiert. Zusammen mit unseren Kunden können wir so perfekt abgestimmte Lösungen entwickeln und umsetzen.

Spritzapparate
Pumpen
Lackversorgung

Materialfilter
Materialdruckregler

Ausrüstungszubehör
Sprimag Service für Lackieranlagen - von der Inbetriebnahme bis zum Ersatzteil

Eine der wichtigsten Aufgaben des Sprimag Services rund um Lackieranlagen ist es, das Vertrauen unserer Kunden zu gewinnen und zu erhalten. Unser Kundendienst ist weltweit mit allen modernen Kommunikationstechniken erreichbar, und falls erforderlich, sind unsere Monteure in wenigen Stunden an der Lackieranlage vor Ort. Sprimag bietet den Kunden außerdem rund um die Lackierannlagen-Technik eine breite Palette spezieller Dienstleistungen, wie die gesamte Projekt-Koordination auch für besonders komplexe Lackieranlagen, umfangreiche Schulungsmaßnahmen für das Bedienungspersonal beim Kunden sowie den ständig einsatzbereiten Kundendienst, der auch Wartung und Instandhaltung übernimmt. Auch nachdem eine Lackieranlage viele Jahre schon im Einsatz ist, steht Sprimag den Kunden mit Rat und Tat zur Seite: Serviceleistungen sowie Versorgung mit Ersatz- und Verschleißteilen sind bei Sprimag Lackieranlagen garantiert.

Störungs-Support
Umbauten und Modernisierung

Fernwartung

Schulung und Beratung
Wartung und Inspektion
Das Sprimag Anwendungszentrum: Optimal beraten, testen und realisieren
> Testzentrum für Lackierversuche rund um das Thema Lackieren und Lackieranlagen-Optimierung

Wenn es im Bereich Lackieranlagen und Farbspritzanlagen um die Entwicklung von hochwertigen und innovativen Beschichtungslösungen geht, bietet Sprimag mit jahrzehntelangem Applikations-Know-how und einem modernen Anwendungszentrum erstklassige Bedingungen. Die komplexen Aufgabenstellungen rund um das Thema Lackieren und die optimale Lackieranlage lassen sich nur mit modernster Technik und Lackierversuchen beantworten. Sprimag kann deshalb im Anwendungszentrum für viele Lackierprobleme sehr praxisorientierte Versuchsreihen durchführen. Auf den hauseigenen (Roboter-) Lackieranlagen können Metall- und Kunststoff-Teile mit Lösemittel-, UV- und Wasserlack beschichtet werden. Auf diese Weise bekommen Sprimag Kunden Lösungen geboten, die vorher ausgiebig getestet worden sind.

Prozessoptimierung
Beschichtungs- und Lackierversuche

Ausrüstung / Roboterlackieranlage
 
Sprimag Spritzmaschinenbau GmbH



Sprimag Spritzmaschinenbau GmbH & Co. KG
- Ende Firmeneintrag -
Unternehmen der Branche
Lieferant